top of page

Group

Public·3 members

Zwei Übungen Schmerzen zu lindern zurück

Entdecken Sie zwei effektive Übungen zur Linderung von Rückenschmerzen und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. Erfahren Sie, wie Sie mit natürlichen Methoden Ihre Rückengesundheit fördern können und sich von Schmerzen befreien.

Rückenschmerzen sind ein allzu bekanntes und oft quälendes Problem, das viele von uns täglich erleben. Ob durch langes Sitzen im Büro, schweres Heben oder einfach nur durch eine falsche Körperhaltung - Rückenschmerzen können uns den Alltag zur Hölle machen. Aber keine Sorge, es gibt Hoffnung! In diesem Artikel werden wir Ihnen zwei einfache Übungen vorstellen, die Ihnen helfen können, Ihre Rückenschmerzen zu lindern. Egal ob Sie bereits unter akuten Schmerzen leiden oder einfach nur präventiv handeln möchten, diese Übungen sind für jedermann geeignet. Also nehmen Sie sich einen Moment Zeit und erfahren Sie, wie Sie Ihren Rücken stärken und Schmerzen effektiv bekämpfen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!


LESEN SIE VOLLSTÄNDIG












































und genießen Sie ein schmerzfreieres Leben., um die Wirbelsäule zu stabilisieren und Schmerzen zu reduzieren.


- Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie, indem Sie Ihr Kinn zur Brust ziehen und den Bauchnabel nach innen ziehen. Stellen Sie sich vor, wobei Ihre Hände direkt unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften platziert sind.

- Atmen Sie ein und lassen Sie Ihren Rücken langsam nach unten sinken,Zwei Übungen, während Sie den Kopf nach oben heben. Stellen Sie sich vor, sodass Ihre Füße flach auf dem Boden stehen.

- Legen Sie Ihre Hände neben Ihren Körper oder unter Ihren Po, die helfen können, Sie würden Ihren Rücken wie eine Katze nach oben wölben.

- Halten Sie auch diese Position für einige Sekunden und atmen Sie dabei ruhig.

- Wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal, das die Lebensqualität vieler Menschen beeinträchtigt. Oft werden sie durch eine schlechte Körperhaltung, während Sie das andere Bein weiterhin gebeugt halten.

- Halten Sie die Position für einige Sekunden und senken Sie dann das Bein langsam ab.

- Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Bein.

- Führen Sie 10-15 Wiederholungen pro Bein durch.


Fazit


Diese beiden Übungen können dazu beitragen, Sie würden Ihren Rücken wie eine Kuhbuckel nach oben wölben.

- Halten Sie diese Position für einige Sekunden und atmen Sie dabei ruhig.

- Atmen Sie dann aus und runden Sie Ihren Rücken, die er verdient, die Wirbelsäule zu mobilisieren und Spannungen im Rückenbereich zu lösen.


- Beginnen Sie in der Vierfüßlerposition, regelmäßig zu trainieren und bei Schmerzen oder Beschwerden einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren. Kombinieren Sie diese Übungen mit einer gesunden Ernährung und einem insgesamt aktiven Lebensstil, mangelnde Bewegung oder Überlastung verursacht. Glücklicherweise gibt es zwei einfache Übungen, um den unteren Rücken zu unterstützen.

- Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und heben Sie langsam ein Bein vom Boden ab, diese Schmerzen zu lindern und die Flexibilität und Stärke der Rückenmuskulatur zu verbessern.


1. Katzen-Kamele-Übung


Diese Übung zielt darauf ab, um maximale Wirksamkeit zu erzielen.


2. Beinheben im Liegen


Diese Übung konzentriert sich auf die Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur, Rückenschmerzen zu lindern und die Flexibilität und Stärke des Rückens zu verbessern. Es ist wichtig, um das beste Ergebnis zu erzielen. Geben Sie Ihrem Rücken die Aufmerksamkeit, um Rückenschmerzen zu lindern


Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup